Raven Rate Control Module

In der heutigen Agrarindustrie, in der Unkrautresistenz ein echtes, zunehmendes Problem darstellt, ist die Produktwirksamkeit wichtiger denn je. Die Erfüllung und Übertreffung der entsprechenden Ansprüche erfordert modernste Anwendungs- und Steuertechnologie, um die Wirksamkeit der aufgewandten Produkte zu maximieren. Einzelhändler, Erzeuger und Anwender verlangen bei der Steuerung der Aufwandmenge immer größere Präzision bei gleichzeitiger Flexibilität hinsichtlich der Kompatibilität mit möglichst vielen Geräten.

Das Rate-Control-Modul (RCM) von Raven ist die nächste Generation an hoch präziser Steuertechnologie. Das Modul arbeitet mit Ravens innovativen Steueralgorithmen, die es zur präzisesten Anwendungssteuerung auf dem heutigen Markt machen. Das RCM eignet sich für vielfältige Anwendungen: bis zu fünf Steuerungen für Flüssig- und Granulatprodukte, NH3 (einschließlich AccuFlow™ HP+), Air Carts und generische Applikatoren. Eine Steuerung für 16 Teilbreiten eliminiert kostspielige Lücken und Überlappungen während aller Phasen des Betriebs, vom Spritzen bis zu NH3, von der Düngung bis zum Säen.

Das RCM ist unglaublich bedienerfreundlich. Wir haben die Einrichtung vereinfacht, integrierte Hilfsinhalte eingeführt und erweiterte Diagnostikfunktionen ergänzt, um etwaige Probleme schnell zu identifizieren und teure Standzeiten zu minimieren. Individuell anpassbare Benutzeroberflächen geben Bedienern flexible Kontrolle über die gewünschten Anzeigen, während konfigurierbare Maschinenprofile sicherstellen, dass das RCM problemlos zwischen Maschinen und Anbaugeräten umgewechselt werden kann, ohne Konfigurationen neu einrichten zu müssen. Das RCM ist mit vielen virtuellen ISOBUS-Terminals auf dem Markt kompatibel, darunter mit dem Viper® 4 und Viper® 4+ von Raven.

Das Raven Rate-Control-Modul stellt den ultimativen Fortschritt bei Präzision und Schlagkraft dar und ist die nächste Lösung für den Erfolg Ihres Betriebs.


Vorteile

  • Flüssige, NH3- und trockene Anwendungen
  • Einfache Navigation und Management mehrfacher Produkte, Kontrollen und Sensordaten
  • Tests und Auslesung von Diagnostikverfahren zur einfachen Kalibrierung, Feineinstellung und Problembehandlung des Systems
  • ISOBUS-kompatibler CAN-Kanal plus 3 verfügbare CAN-Subnetze
  • Kompatibilität mit virtuellem ISOBUS-Terminal und Task Controllern
  • Integrierte Bluetooth 4.0LE-Funktion für drahtlose Konnektivität mit Sichtverbindung auch über größere Distanzen für Steuer-, Kontroll- und Diagnosefunktionen
  • Unterstützung mehrerer Sprachen, einschließlich Englisch, Französisch, Russisch, Spanisch und Portugiesisch
  • Schutzklasse IP 67 für anspruchsvollste Umweltbedingungen
  • Integrierte Option für Magnetbefestigung zum einfachen Ein- und Ausbau ohne Metallrahmen
  • Dynamische Bildschirmkonfiguration gemäß Bedienerpräferenzen zur Anzeige der wichtigsten Daten während des Betriebs