SideShift


Bei der SideShift-Lenkung befindet sich zwischen Schlepper und Arbeitsgerät ein Hydraulikzylinder. Die zweite GPS-Antenne befindet sich am Arbeitsgerät und erfasst dessen Position. Davon ausgehend wird der Zylinder nach links oder rechts gestellt.

Normalerweise ist der Zylinder am Arbeitsgerät befestigt, kann aber auch am serienmäßigen SideShift-Geräterahmen angebracht und dann zwischen wechselnden Geräten umgesetzt werden. Der Rahmen wird am Schlepper montiert, während die einzelnen Maschinen dahinter geführt werden.

Es gibt drei Zylinderausführungen;

  • 3,5 Tonnen
  • 4,5 Tonnen
  • 8 Tonnen


SideShift-Only

Der Fahrer lenkt den Schlepper, SBGuidance lenkt das Arbeitsgerät. Präzises Fahren ganz nach Ihren Vorstellungen. Beim Arbeiten mit der SideShift-Lenkung wird TWIN SideShift nicht benötigt. Mit SideShift-Only können Sie den Schlepper manuell lenken und das Arbeitsgerät von SBGuidance steuern lassen.


TWIN SideShift

TWIN SideShift ist eine Kombination aus schlepperseitigem Lenkautomaten und automatischer Gerätelenkung. Die zweite GPS-Antenne befindet sich am Arbeitsgerät und erfasst dessen Position. Davon ausgehend wird der Zylinder nach links oder rechts gestellt.