Onland Plough


Zusätzlich zur Software für das konventionelle Pflügen bietet das SBGuidance-System auch eine Lösung für das Onland-Pflügen. Beim Onland-Pflügen kommt es auf einen guten Anschluss an, d. h. es muss sehr präzise gelenkt werden, um die Furche möglichst gerade zu ziehen.


So funktioniert es

Onland Plough wird über das anwenderfreundliche Terminal Viper® 4+ TWIN bedient. Je eine GPS-Antenne ermittelt die Position von Schlepper und Pflug, da sich der Schlepper anders bewegt als der Pflug. Das automatische Lenken des Schleppers übernimmt das SBGuidance AUTO-System. Der Pflug hat eine eigene aktive Hydrauliklenkung, sodass die Furche stets gerade verläuft. Besonders heterogene Böden verlangen eine wechselhafte Pflugbreite. Mit SBGuidance ONLAND PLOUGH wird der Pflug parallel zur Furche gezogen.


Vorteile

  • Hochpräzise dank Doppellenksteuerung
  • Gerades und ebenes Pflügen optimiert alle folgenden Operationen
  • Volle Kontrolle über Viper® 4+ TWIN display
  • Perfektes Pflügen auf Kurven und Keilen