SBG hat bereits eine Fangemeinde im Seeland